cembalo-12-1.jpg

Cembalo, Clavichord, Generalbass, Kammermusik

Ágnes Ratkó

 

Wir bieten teilweise besondere Instrumente zum lernen an. Im Schwerpunkt die spieltechnische Differenzierung an verschiedenen Instrumenten, in Zusammenhang mit der Musik und Stil. Vom Clavichordspiel kann jeder Tasteninstrument-Spieler profitieren. 

Instrumenten: ein original Culliford Cembalo (1785), ein italianisches  Cembalo (C/E Kurze gebrochene Oktav, T. Crijnen), ein flämisches Cembalo mit 1 Manual (T. Crijnen), ein französisches Cembalo mit 2 Manual, sowie ein  Clavichord (5 Oktav, Thomas Glück), und nach Anfrage ein Clavichord mit kurze gebrochene Oktav. )

Wenn man Cembalo und Clavichord spielen möchte, bitte auf dem Anmeldeformular das Hauptinstrument zu wählen, das Spielen an das andere Instrument zähl nicht als Zweitkurs.